Damen- Gymnastik

Die Abteilung Damengymnastik existiert bereits seit dem Jahre 1974.

Anfangs bestand die Gruppe aus 25 Frauen. In den ersten Jahren fanden die Übungsabende immer montags im Wessinger Schulhaus statt. Streng getrennt nach den „Obereren“ (das waren die Älteren), unter der Leitung von Klara Berg im oberen Schulsaal und den Jüngeren, unter der Leitung von Greta Walz, im unteren Schulsaal.
Einen großen Aufschwung für diese Sparte bedeutete die Fertigstellung der Turn- und Festhalle im Jahre 1983. Dadurch standen den fleißigen Gymnastikdamen ganz andere Räumlichkeiten für ihre Übungsstunden zur Verfügung. Zeitweise bestand die Abteilung aus über 50 Frauen.
Zum heutigen Zeitpunkt wird die Gruppe von Doris Krainz geleitet. Es nehmen ca. 25 Frauen regelmäßig an den Gymnastikstunden teil, wobei die älteste über 70 und die jüngste nicht mal 30 Jahre alt ist.
Neben den Übungsstunden kommt bei unseren Gymnastikdamen auch der gesellige Teil nicht zu kurz. Jährlich findet ein Ausflug statt. Des weiteren werden Wanderungen und Radtouren unternommen. Im Frühjahr jeden Jahres werden diebeliebten Seniorennachmittage durch die Gruppe veranstaltet.
Besonders aktiv war die Damengymnastik über viele Jahre hinweg auch immer in der Fasnetszeit. So sind die Auftritte beim Rot – Weiss Ball allen in guter Erinnerung.
Oft nahm die Damengymnastik mit Gruppen von annähernd 100 Personen am Bisinger Umzug teil.

Auf jeden Fall ist es auch nach vielen Jahren immer noch so, dass sich alle auf ihren Montagabend freuen und wie zu hören ist, sind Neuzugänge jederzeit willkommen.

Kontakt:
Doris Krainz, Thanheimerstr. 24, 72406 Bisingen, Tel: 07476/8314
Übungsabend: Montags, 20.00 Uhr, Turnhalle Wessingen (nie in der Domäne…!)